Eine große Überraschung hatte die Vorstandschaft der Saalachthaler Bad Reichenhall für sein treues und jahreslanges Ausschussmitglied Brigitte Fellner vorbereitet. Im Zuge des Trachtenjahrtages (siehe gesonderter Bericht) und im Zuge dieser jährlichen besonderen Feier war es dem 1 .Vorstand Willy Weber jun. und der 2. Vorständin Vanessa Mc Cuish eine große Ehre Brigitte Fellner zum Ehrenmitglied zu ernennen und ihr in Dank und Anerkennung an ihr Tun und Werken und ihr Engagement die Ehrennadel anzustecken und eine Ehrenurkunde zu überreichen.

Brigitte Fellner war sichtlich gerührt über diese hohe Anerkennung, obwohl sie sich diese mehr als verdient hat.

Seit 1971 ist Brigitte bei den Saalachthaler und war bis 1978 in der Jugendgruppe. Im Jahr 1993 übernahm sie das Amt der Dirndlwartin und führte dies bis Frühjahr 2019 aus.

In diesen 26 Jahren war Brigitte mehr als die gute Seele der Saalachthaler. Jedes Kind wurde passend eingekleidet, Trachten wurden ausgebessert, geändert oder neu angefertigt. Sprich Brigitte hatte ein geschultes Auge und legte großen Wert darauf, dass alle Kinder das passende Gwand haben.

Dies macht es deutlich, dass hier immense Stunden an Arbeit angefallen sind, aber unsere Brigitte diese immer mit einem Lächeln durchgeführt hat.

Auch half sie tatkräftig beim 2009 durchgeführten Gautrachtenfest des Gauverbandes I im Festausschuss mit und übernahm 2009 bei der neu geweihten Trachtenfahne das Amt der Fahnenmutter und stiftete ein Fahnenband.

Kurzum wir sind sehr froh, eine solche Saalachthalerin bei uns zu haben und sagen aufrichtig Vergelt´s Gott Brigitte.

 

Bild 1 :
Bild 2: