Letzten Samstag hatte der Trachtenverein Saalachthaler Bad Reichenhall zum Kindermaibaum aufstellen eingeladen.
Bei strahlendem Sonnenschein konnte der Maibaum neben der Trachtenhütte aufgestellt werden.
Natürlich durften hier die Trachtenkinder am Anfang tatkräftig mithelfen, am Ende motivierten sie die Aufsteller mit dem Maibaumlied „schiabt´s o, schiabt´s o, schiabt´s o“.

Als der Baum stand durften sich die Kinder nach einigen Auftritten dann im Maibaumkraxeln messen.
Ein besonderer Dank gilt hier Martin Weber jun., der die Organisation und Sicherung übernahm.
Der schnellste bei dem Buam war Luis Geigl, gefolgt von Andreas Fellner und Florian Dycka, bei den Dirndln holte sich Anja Harl den ersten Platz, gefolgt von Magdalena Bergmaier und Kathi Bergmaier.

Ein großes Vergelt´s Gott gilt allen Helfern, die diese Veranstaltung möglich gemacht haben.
Ein weiteres großes Vergelt´s Gott geht an die Bayerischen Staatsforsten

Unser Bild zeigt die jeweils Erstplazierten beim Maibaumkraxeln und die fleissigen Helfer beim Maibaum aufstellen.


  

Fotos: Vanessa McCuish

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 17.05.2017