Willy Weber jun. erhält die goldene Ehrennadel für besondere Verdienste in der Jugendarbeit


Besonders stolz dürfen die Saalachthaler Trachtler auf ihren 1. Vorstand Willy Weber jun. sein. Dieser erhielt bei dem Hoagart anlässlich des 25-jährigen Hüttenjubiläums (wir berichteten) die goldene Ehrennadel sowie eine Urkunde für besondere Verdienste in der Jugendarbeit.
Diese Ehrung wurde von Alfred Gehmacher, Gebietsvertreter des Gebietes Traunstein, stellvertretend für den Gauverband 1 überreicht und stellt eine sehr große Auszeichnung dar.
Willy Weber jun. war in der Zeit von 1986 - 1988, von 1993 - 1997 1. Jugendleiter und von 1997 - 2003 2. Jugendleiter.
Der Reichenhaller Kinderchor singt ebenfalls unter der Leitung von Tanja und Willy Weber und auch die Vereinsproben werden meistens musikalisch von Willy Weber jun. begleitet. Generell kann man Willy als immer helfende Hand in der Jugend- und Vereinsarbeit bezeichnen.
Wir Saalachthaler sind äußerst stolz einen so engagierten Vorstand zu haben, der mit so viel Herzblut hinter der Trachtensache steht und beglückwünschen Willy Weber jun. zur Auszeichnung.

   

Fotos: Herbert Kurschat

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 20.04.2017